zum Aktualisieren bitte F5 d

Musik

rücken

Logo_Midimusic
Web Design

Besondere musikalische Ereignisse

Tanzprojekte /Choreographie

Flashmob-Projekte

Begleitung SVA

instrumentales Spielen

Musikfilmprojekt / Filmprojekte

Kompetenzorientierte Leistungen werden in den Bereichen

 - Musiklehre,
 - Rhythmik,
 - Musikgeschichte,
 - musische Gestaltung (Bewegung,
   Medien, Farben und Formen)
,
 - Singen,
 - aktives Hören und Analysieren,
 - Heftgestaltung und
 - Instrumentalspiel

 erbracht.

Die Musiktheorie ist wichtig, um eine gemeinsame (musikalische) Sprache zu finden, wenn man miteinander Musik macht.

Wichtigstes Unterrichtsziel: Miteinander musikalisch aktiv sein.

(Die Stimme ist ein Instrument)

Musik geht nicht “halb”. “Halb” ist immer zu wenig.

Selbstverständlich kann jeder im Musikunterricht Leistungen erbringen - sogar unabhängig von Musikalität. Die ist hilfreich - aber nicht Bedingung für gute Leistungen.

Musikzensuren sind kompetenzorientierte Leistungsnoten (Bereiche: siehe oben)

[Home] [Musik] [Musiklehre] [LaVieEnRose] [Randnotizen] [Genesis] [momente] [WHN 2016] [Tägerwilen]