zum Aktualisieren bitte F5 d

Tastatur

rücken

Logo_Midimusic
Web Design
tastatur-notennamen1

Jeweils 7 weisse und 5 schwarze Tasten bilden die 12 Halb-Töne unseres Tonsystems. Von Taste zu Taste also ein 1/2-Ton-Schritt.

Die weissen Tasten auf dem Klavier/Keyboar/Akkordeon sind die Stammtöne (c d e f g a h).

 Davon abgeleitet sind die Namen der schwarzen Tasten. Sie haben zwei Namen; je nachdem, von welchem Stammton man sie betrachtet.

    - Erniedrigt man einen Stammton (man geht auf der Tastatur nach links = tiefer) bekommt der Stammton die Endung -es und in der Notation ein b. (Bsp: aus d wird des).

    - Erhöht man einen Stammton (man geht auf der Tastatur nach rechts = höher) bekommt der Stammton die Endung -is und in der Notation ein #. (Bsp: aus c wird cis).

 

[Home] [Musik] [Musiklehre] [Randnotizen] [Genesis] [momente] [Ungarische Küche]